top of page
Hundewiese_______________________________ (1).png
1.png
3.png
4.png
7.png
Hundewiese_______________________________.png
5.png

Wie und womit ziehe ich am Besten eine Zecke raus?

Aktualisiert: 8. Dez. 2022

Zeckenzeit und die Befürchtung: "Bekomme ich die Zecke komplett raus gezogen?"




Die Vorsorge gegen Zecken, sollte jeder für sich selbst entscheiden und auch Lösungen dafür finden. Aber Zecke rausziehen, das ist ein wichtiges Thema. Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, die Zecken wirklich rauszuziehen.


✅ Ja, sie sollen rausgezogen werden.
❌ Nein, sie müssen nicht vorher im Uhrzeigersinn gedreht werden.
❌ Sie müssen auch nicht vorher irgendwie mit Öl behandelt werden, damit der Kopf auch wirklich flutscht.

Das Wichtige ist, dass der Körper am Besten unbeschadet rausgezogen wird inklusive dem Kopf. Dazu kann man verschiedene Zeckenzangen nutzen. Es gibt Zangen oder auch Karten, die man an der Haut des Hundes ansetzt, die Zecke in die Aussparung spannt und dann wird sie rausgehebelt. Dafür muss man geschickt sein und das Wichtige daran ist, das tut dem Hund deutlich mehr weh, als wenn es mit einer Pinzettentechnik rausgehoben wird. Das Problem dabei ist, dass hier eine Hebelwirkung passieren muss und diese Hebelwirkung ist natürlich etwas, was das Hautbild mit nach oben zieht.

"Am allerbesten ist wirklich ganz leicht die Haut ein wenig zu spannen, dann mit einer guten Zeckenzange die Zecke rausziehen."

Dann gibt es noch die Plastikzangen. Diese Dinger sind furchtbar. Weil man da immer wieder abrutscht und keinen Halt hat.

Eine Zeckenzange aus Metall, die ähnlich wie eine Pinzette funktioniert ist wirklich die perfektere Lösung. Der Effekt ist, der Körper ist wirklich komplett darin gefangen und ich kann dann die Zecke komplett rausziehen. (mit Klick aufs Bild gelangst zu zur Zeckenzange)




Auch wenn mal ein Teil des Kopfes der Zecke drin bleibt, mache etwas Jodsalbe drauf und lass die Stelle dann in vorerst in Ruhe, weil das dem Hund natürlich auch mitunter weh tut. Lasst noch mal ein bisschen Zeit verstreichen bevor Du es nochmal versuchst.

Da passiert auch erstmal nichts. Die Zecke beißt sich auch nicht weiter durch.

Wenn der Hund gesund ist, wird sie eigentlich vom Körper abgestoßen, ein normaler Prozess.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mehr Infos

Profilbild Club (6) Kopie.png

Kundenservice

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon

Hinweis:

Die Antworten, Tipps und Handlungsempfehlungen ersetzen u.U. keinen Experten vor Ort.

Unternehmen

Copyright © 2022. Alle Rechte vorbehalten.

bottom of page