top of page
Hundewiese_______________________________ (1).png
1.png
3.png
4.png
7.png
Hundewiese_______________________________.png
5.png

Rangordnung

Aktualisiert: 8. Dez. 2022

"Das klären sie unter sich" jeder kennt diesen Spruch.


Rangordnung ist nicht gleich Rudelstellung. Begriffe, die scheinbar das Gleiche meinen, aber völlig unterschiedliche Dinge sind.


„Dominanz geht meistens vom Unsichersten aus. Das heißt, jemand der dominat ist und sich da hinstellt nach dem Motto: `Hier, ich bin Supermann!` und platzt in alles rein und überschätzt sich mitunter selber, dann ist das nur ein unsicherer Charakter, der sich ran testet, wie weit er gehen kann. Das heißt, er ist sich der Sache ja gar nicht sicher und poltert erstmal los. Er ist vielleicht laut, präsent, pinkelt sehr hoch und zeigt, wer er ist - aber das hat ein souveräner Hund doch gar nicht nötig und wird von vielen Hundehaltern echt unterschätzt"

Nach diesem Talk kannst Du die Rangordung zwischen Dir und Deinem Hund testen und somit erkennen, ob Ihr diese ausbauen solltet oder ob er und Du sicher im Umgang mit der Gesellschaft sind. Bei der Mehrhundehaltung kannst Du für Dein Rudel die Souveränität und Unsicherheiten in den Situationen einschätzen und weißt, wie Du bei Hundebegegnungen reagieren solltest.


In diesem Talk klären wir auf und beantworten die Fragen der Zuschauer.


❓ Was bedeutet Rangordnung? 
 
❓ Gibt es überhaupt eine Rangordnung innerhalb eines Hunderudels? Und wenn ja, wie bzw. wer bestimmt diese? 

❓ Ist eine Rangordnung zwischen Mensch und Hund möglich? 

❓ Kann man als Mensch die Rangordnung beeinflussen?


Hier geht es direkt zum Video:


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mehr Infos

Profilbild Club (6) Kopie.png

Kundenservice

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon

Hinweis:

Die Antworten, Tipps und Handlungsempfehlungen ersetzen u.U. keinen Experten vor Ort.

Unternehmen

Copyright © 2022. Alle Rechte vorbehalten.

bottom of page